Recht & Datenschutz

25.10.2010 | u. a. Dr. Andreas Freitag, FPS Anwälte & notare und Mike schnorr, BVDW

Rechtliche Rahmenbedingungen für Social Media – 10 Tipps für Plattformbetreiber

Datenverwendung und Inhalte im Netz, insbesondere in den Sozialen Netzwerken, beschäftigen seit geraumer Zeit die öffentliche Diskussion. Welche Daten dürfen erhoben werden? Wem sollen Daten zugänglich und einsehbar sein und wie kann man sich gegen Datenmissbrauch schützen? Die Erfassung bestimmter Rahmendaten ist notwendig, um die Funktionen Sozialer Netzwerke, die heute bei vielen Internetnutzern zu einer Selbstverständlichkeit in der Freizeitgestaltung sowie im Beruf zählen, zu ermöglichen. Eine unkontrollierte Freigabe lädt jedoch zu Missbrauch der Daten ein und  Negativmeldungen sowie Skepsis der Nutzer schaden wiederum den Netzwerken in ihrer Wirkungsbreite. weiterlesen


26.03.2013 | RA Michael Neuber, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Vorschaubilder in Sozialen Netzwerken

Das Internet von heute ist nicht mehr nur eine Softwareplattform sondern in erster Linie zu einem multiaktiven Datennetz geworden, in welchem die Grenzen zwischen  Inhalteanbieter und Nutzer mehr und mehr verschwimmen. Informationen werden nicht nur über Suchmaschinen auffindbar, sondern vor allem über neue  Kommunikationstechnologien und -strukturen wie soziale Netzwerke verbreitet. Mit einem  Klick erreichen Empfehlungen für bestimmte Inhalte eine Vielzahl von Nutzern. Das Teilen  und Weiterempfehlen von Informationen über das Internet ist heute nicht mehr  wegzudenken. weiterlesen